Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
 
  • Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag

Raderbergkonzerte Saison 2015/16 | Konzert1. Raderbergkonzert

Deutschlandfunk Kammermusiksaal, Raderberggürtel 4006.10.2015 20:00 Uhr, Köln
Zu sehen ist die Titelseite des Flyers zu den Raderbergkonzerten des Deutschlandfunk 2014. Der schwarze Schriftzug Raderberg-Konzerte ist auf einer blauen Grafik, die an eine Feder erinnert, zu lesen.
 
Augustin Hadelich, Violine
Charles Owen, Klavier

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sonate für Violine und Klavier Nr. 8 G-Dur, op. 30 Nr. 3

 

GYÖRGY KURTÁG
›Tre Pezzi‹ für Violine und Klavier, op. 14e

 

ROBERT SCHUMANN
Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 a-moll, op. 105

 

EUGENE YSAYE
Sonate für Violine solo d-Moll, op. 27 Nr. 3

 

LEOŠ JANÁČEK
Sonate für Violine und Klavier

 

ANDRE PREVIN
Tango Song and Dance

 

Eintrittspreis: 15,00 € / 12,00 € (zzgl. 10 % Vorverkaufsgebühr)Im Preis ist die KölnTicket/Umweltgebühr für freie An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln enthalten.

Ermäßigte Karten für Schüler, Studenten, Auszubildende und Köln-Pass-Inhaber an der Abendkasse bei entsprechendem Nachweis erhältlich.

Gehbehinderte Besucher können auf der Parkfläche vor dem Haus parken

Karten sind erhältlich bei KölnTicket (Tel.: 02 21 / 28 01),
allen angeschlossen Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.

 

Die Konzerte der Saison 2015-16 im Überblick

Kommende Veranstaltungen

Programmtipps

Orson Welles im Film "Citizen Kane".  (imago/EntertainmentPictures)
Orson WellesEin Puzzle
Das Feature 29.07.2016 | 20:10 Uhr

"Rosebud!" Es ist eines der großen Rätsel der Filmgeschichte - das letzte Wort des Tycoons Citizen Kane in jenem Film, der regelmäßig an erster Stelle genannt wird, wenn es um Kinoranglisten geht. Zum 100. Geburtstag begab sich der Schriftsteller Thomas von Steinaecker auf die Suche nach Puzzle-Stücken, die das Rätsel Orson Welles erklären könnten.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk