Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

RamadanFastenmonat für Muslime beginnt

Tauben fliegen am 13.12.2013 in Köln (Nordrhein-Westfalen) über die Zentralmoschee. Die türkisch-islamischen Union, Ditib, rechnet mit einer Fertigstellung des Moschee-Naubaus zum Beginn des Ramadan-Festes im Juni 2014. Foto: Oliver Berg/dpa | Verwendung weltweit (dpa)
Moschee in Köln (dpa)

Für Muslime beginnt der Fastenmonat Ramadan.

Gläubige sind aufgerufen, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang beispielsweise auf Essen, Trinken und Rauchen zu verzichten. Das Fasten gehört zu den fünf Säulen des Islams. Ausgenommen sind Kinder, Alte und Kranke, Schwangere und Reisende sowie Soldaten im Krieg. Mitte Juni wird das Ende des Ramadan mit dem so genannten Zuckerfest gefeiert. - In Deutschland leben nach Angaben der Bundesregierung knapp fünf Millionen Menschen muslimischen Glaubens.

Diese Nachricht wurde am 16.05.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.