Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

RedditFast 1000 Troll-Accounts gesperrt

Das Bild zeigt das Icon der App "Reddit", ein Gesicht mit einer Antenne auf dem Kopf. (imago / imageBROKER / Valentin Wolf)
Auch bei "Reddit" versuchen Trolls sich an Manipulationen. (imago / imageBROKER / Valentin Wolf)

Mit rund einer halben Million Nutzern pro Monat ist Reddit ein Zwerg im Vergleich zu Facebook.

Doch auch auf dieser Plattform haben sich offenbar Trolls daran versucht, Wahlen zu manipulieren - allerdings mit wenig Erfolg. Wie Reddit-Chef Steve Huffman in einem Transparenz-Bericht für 2017 mitteilte, wurden knapp 1.000 verdächtige Accounts identifiziert und gesperrt, die möglicherweise mit der Internet Research Agency in Verbindung stehen. Die russische Firma soll auch versucht haben, mit gefälschten Facebook-Profilen Einfluss auf die Präsidentschaftswahlen in den USA 2016 zu nehmen.

Die verdächtigen Reddit-Konten beschäftigten sich laut Huffman mit Themen wie Gewalt durch Polizisten, US-amerikanischer Außenpolitik und Ehe für alle. Die Accounts hätten aber vermutlich keine große Reichweite gehabt, einige seien bereits lange vor der Wahl gesperrt worden.

Diese Nachricht wurde am 12.04.2018 im Programm Deutschlandfunk Nova gesendet.