Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:04:30 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

RumänienMinisterrücktritte wegen Korruptionsverdacht

Der neue rumänische Ministerpräsident Mihai Tudose in den Gängen des Parlaments (AFP)
Der rumänische Ministerpräsident Mihai Tudose drohte selbst mit Rücktritt. (AFP)

In Rumänien sind drei Minister zurückgetreten.

Wie Korrespondenten berichten, legten die Ministerin für Regionalentwicklung, die Ministerin für EU-Fonds und der Transportminister ihre Ämter nieder. Zuvor hatte Regierungschef Tudose Druck auf die Ressortchefs ausgeübt und mit einem eigenen Rücktritt gedroht, falls die Minister nicht ihre Ämter aufgeben sollten. Hintergrund ist ein Korruptionsverdacht gegen zwei der Betroffenen.