Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:05:30 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

RusslandMenschenrechtsorganisation kritisiert Verbot der Zeugen Jehovas

Menschen warten in Russlands Oberstem Gericht auch eine Entscheidung über ein Verbot der Zeugen Jehovas. (AFP / Vasily MAXIMOV)
Human Rights Watch kritisiert das Verbot der Zeugen Jehovas in Russland. (AFP / Vasily MAXIMOV)

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat das Verbot der Zeugen Jehovas in Russland als gravierenden Verstoß gegen die Religionsfreiheit kritisiert.

Mehr als 100.000 Gläubige seien von der Entscheidung betroffen, teilte Human Rights Watch in New York mit. Die Zeugen Jehovas kündigten an, die Entscheidung vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte anzufechten.

Das Oberste Gericht in Moskau hatte gestern einen Antrag des Justizministeriums gebilligt, in dem die Glaubensgemeinschaft als extremistisch eingestuft wird. Ihre Einrichtungen sollen geschlossen, ihre Besitztümer beschlagnahmt werden.