Dienstag, 21.11.2017
StartseiteAndruck - Das Magazin für Politische LiteraturWas will die "Generation Putin"?12.09.2016

RusslandWas will die "Generation Putin"?

Alle reden über Russland - aber wer versteht Russland? Und darf man Russland verstehen - ist doch der Begriff "Russland-Versteher" in den vergangenen Jahren in Verruf geraten. Einer, der Russland versucht zu verstehen - vor allem die jüngere Generation - ist Benjamin Bidder. Der Ex-"Spiegel"-Korrespondent geht der "Generation Putin" in seinem neuen Buch auf den Grund.

Benjamin Bidder im Gespräch mit Melanie Longerich

Wladimir Putin mit Schülern in Podolsk (dpa/picture alliance/RIA Novosti)
Wladimir Putin mit Schülern in Podolsk (dpa/picture alliance/RIA Novosti)
Mehr zum Thema

Duma-Wahlkampf in Russland Mit Stalin auf Stimmenfang

Duma-Wahlkampf in Russland Parteien vermeiden Kritik an Präsident Putin

Russland Putins superloyales Team

Bundesaußenminister Steinmeier in Russland "Zurückhaltung ist das Gebot der Stunde"

Russland Warum versetzt Putin seinen Vertrauten Iwanow?

Am kommenden Sonntag wird in Russland gewählt. Eine neue Duma – also die 1. Kammer, die Volkskammer, des russischen Parlaments.  Die Duma-Wahlen sind zwar nicht so entscheidend wie die russischen Präsidentschaftswahlen, die spätestens 2018 anstehen, aber sie sind dafür ein wichtiger Testlauf.

Benjamin Bidder, sieben Jahre lang Russland-Korrespondent für Spiegel-Online, hat viel über die vergangenen Duma-Wahlen berichtet, die von Massenprotesten begleitet wurden.

Seit diesem Monat ist er zurück in seiner Heimatredaktion in Hamburg und hat ein Buch vorgelegt über ein Thema, dass ihn immer wieder beschäftigt hat: Die Generation Putin, so auch der Titel des Buches. Es sind höchst unterschiedliche Vertreter, die doch eines eint: Sie alle wurden in der Jelzin-Ära Anfang der 90er-Jahre geboren und wurden erwachsen unter Putin.

Russland verstehen, genau das möchte der 35-Jährige Autor. Doch der Begriff Russland-Versteher ist in Verruf geraten, bedauert er im Vorwort seines Buches. Im Gespräch mit dem DLF versucht er zu erklären, warum das so ist.

Das gesamte Gespräch können Sie mindestens sechs Monate in unserer Mediathek nachhören.

Generation Putin. Das neue Russland verstehen. Deutsche Verlags-Anstalt, 336 Seiten, 16,99 Euro.

Mehr Geschichten von Benjamin Bidder, die helfen sollen, das heutige Russland zu verstehen, finden Sie auf seiner Homepage .

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk