Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

RusslandWebseite von Kremlkritiker Nawalny blockiert

Das Standbild aus einem Video zeigt den russischen Regierungskritiker Nawalny auf einer Kundgebung am 28. Januar 2018. (AFP / Alexandra Dalsbaek)
Alexej Nawalny (AFP / Alexandra Dalsbaek)

Russland hat die offizielle Webseite des Kremlkritikers Nawalny blockiert.

Das bestätigte die Medienaufsicht gegenüber russischen Nachrichtenagenturen. Nawalny hatte auf seiner Webseite Recherchen über einen Oligarchen veröffentlicht, der einen ranghohen Politiker bestochen haben soll. Die russische Aufsichtsbehörde hatte Nawalny aufgefordert, das Video von der Seite zu löschen, was dieser aber nicht tat. Das Video ist trotz der Sperre in Netzwerken wie Youtube weiterhin einsehbar.

Diese Nachricht wurde am 16.02.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.