Marktplatz / Archiv /

 

Schnick, Schnack, Netz

Computerspiele und das Internet

Am Mikrofon: Benjamin Hammer

Gamescom: Die DLF-Sendung "Marktplatz" live auf der Spielemesse (Deutschlandradio - Christian Sülz)
Gamescom: Die DLF-Sendung "Marktplatz" live auf der Spielemesse (Deutschlandradio - Christian Sülz)

Wie sieht die Zukunft von Computerspielen aus? Eines scheint sicher: Computerspiele werden immer mehr zum Gemeinschaftsereignis. Und sie wandern ins Internet. Spieler können dort gemeinsam durch epische Fantasielandschaften wandern oder ein Fußballturnier nachspielen. Oder sie laden sich ein Spiel kurzerhand in ihren Browser oder auf's Handy. Die Zeiten von teurer Technik sind damit oft vorbei.

Welche Technik brauche ich für welches Spiel? Welche Produkte sind ein guter Einstieg in die Welt der Spiele, etwa für die Generation der älteren Silver Surfer? Wie kann mir das Internet helfen auf gleichgesinnte Spieler zu treffen? Antworten und die neuesten Trends der Branche stellen Benjamin Hammer und Experten vor, live von der Gamescom in Köln - und virtuell auf Facebook.

Gesprächspartner in der Sendung waren:

- Prof. Björn Bartholdy, Cologne Game Lab, Fachhochschule Köln

- Gunnar Lott, ehemaliger Chefredakteur "Gamestar" und heute Pressesprecher eines Mobile-Gaming-Unternehmens

- Linda Kruse, Absolventin des Cologne Game Lab, Fachhochschule Köln

Links zum Thema

Deutscher Computerspielpreis - verleiht auch einen Preis in der Kategorie "Kinderspiele"
Gamasutra - Online-Fachmagazin für Spieleentwickler und -produzenten
Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK)



Mehr bei deutschlandradio.de

 

Links bei dradio.de:

Sammelportal Gamescom 2012

 

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Marktplatz

MilchalternativenLatte Macchiato oder Soja Macchiato?

 Ein Glas Haferdrink, Reisdrink und Sojadrink, umrundet von Getreidekörnern.   (imago / Niehoff)

Sie sehen fast aus wie Milch, sollen im Speiseplan Kuhmilch auch ersetzen, dürfen aber nicht Milch heißen: Pflanzliche Drinks aus Soja, Reis, Weizen, Mandeln oder Dinkel. Während bei vielen Menschen Milch und Milchprodukte als natürliche und gesunde Nahrungsmittel auf den Tisch kommen, halten andere sie für die Auslöser von Allergien.

Stichtag 31. Mai 2015Worauf es bei der Steuererklärung ankommt

Vordruck für Einkommnssteuererklärung vor einem Aktenordner "Finanzamt"  (dpa / picture alliance / Oliver Berg)

Ob gesammelte Quittungen und Belege im Schuhkarton oder klassisch mithilfe eines Steuerberaters: Es gibt angenehmere Freizeitaktivitäten als die Steuererklärung. Wer sich aber die Mühe macht und es nicht bei den bereits gezahlten Steuern belässt, kann im besten Fall mit einer Steuererstattung von mehreren 100 Euro rechnen.

Wohltemperiert Ein Klavier kaufen und Klavierspiel erlernen

Ein Klavier. (imago/imagebroker)

Ob Klavier oder Flügel, Cembalo oder Keyboard: Ein Tasteninstrument zu erlernen fällt manchem leichter als Trompete oder Geige, ist doch wenigstens der einzelne Ton bereits für den Anfänger leicht zu treffen. Doch vor dem Musikgenuss steht die Investition ins Instrument. Soll es aus deutscher Handarbeit stammen oder – preiswerter – industriell gefertigt aus Fernost?