• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 16:35 Uhr Forschung aktuell
StartseiteSprechstundeSchwerpunktthema: Laser statt Brille24.09.2013

Schwerpunktthema: Laser statt Brille

Chancen und Risiken für das Auge

Viele Menschen finden das Tragen einer Brille ästhetisch nicht schön oder vertragen keine Kontaktlinsen. Doch die Meinung über das Augenlasern gehen weit auseinander. Die einen sprechen von einer sicheren und effektiven Alternative zu Sehhilfen, die anderen betonen die Risiken.

Moderation: Christian Floto

Die Augenheilkunde war das erste medizinische Fachgebiet, in dem Lasersysteme eingesetzt wurden. (picture alliance / dpa / Hubert Link)
Die Augenheilkunde war das erste medizinische Fachgebiet, in dem Lasersysteme eingesetzt wurden. (picture alliance / dpa / Hubert Link)

Reportage:
Nie mehr Brille - Wie Augen gelasert werden
(Martin Winkelheide)

Studiogast:
Univ-Prof. Dr. med Thomas Kohnen, Direktor der Klinik für Augenheilkunde, Klinikum der Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Weitere Themen:
Bei einer akuten Gallenblasen-Entzündung sollten Ärzte nicht lange warten.
Nach einer frühen Operation sind Patienten schnell wieder auf den Beinen - das belegt eine aktuelle Studie, Interview mit Prof. Markus Büchler, Chirurgische Universitätsklinik Heidelberg

Wenn Tropfen den Augeninnendruck nicht ausreichend senken
Eine operative Behandlung des Grünen Stars kann sinnvoll sein
(Wolfgang Noelke)

Weniger Demenzen, weniger Grauer Star
Nutzen und Risiken der Cholesterinsenker, Interview mit Prof. Eckart Fleck, Deutsches Herzzentrum Berlin

Radiolexikon Gesundheit: Aderlass
(Lennart Pyritz)

Kurzinformationen von Martin Winkelheide

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk