• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 07:05 Uhr Presseschau
StartseiteSprechstundeSchwerpunktthema: Schweißnass ohne ersichtlichen Grund23.10.2012

Schwerpunktthema: Schweißnass ohne ersichtlichen Grund

Übermäßiges Schwitzen

Die Schweißdrüsen übernehmen die Temperaturregulation des Körpers. Doch manche Menschen schwitzen übermäßig – ohne einen ersichtlichen Grund. Sie leiden unter Hyperhidrose und fühlen sich häufig stigmatisiert.

Moderation: Martin Winkelheide

Wenn der Körper krankhaft zu viel Flüssigkeit verdunstet (Stock.XCHNG)
Wenn der Körper krankhaft zu viel Flüssigkeit verdunstet (Stock.XCHNG)

Studiogast:
Prof. Peter Altmeyer, Direktor der Dermatologischen Klinik der Ruhr-Universität Bochum

Beitrag zum Schwerpunktthema:

Im Angesicht meines Schweißes
Eine Reportage zum übermäßigen Schwitzen

Kurzinformationen: Renate Rutta

Aktuelle Informationen aus der Medizin:

Martin Winkelheide:
Wie verhindern wir eine Generation von Übergewichtigen?
Adipositas als Frühwarnzeichen vieler Krankheiten
Interview mit Prof. Hans Hauner, Direktor Else-Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin der TU München
World Health Summit in Berlin (21. – 24. 10.2012)


Volkart Wildermuth.
Konzepte gegen Komplikationen
Das weltweit erste Zertifizierungssystem "Endocert" beim Gelenkersatz wird vorgestellt
Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin


Martin Winkelheide:
Strategien gegen Chronischen Schmerz
Interview mit Prof. Hans-Raimund Casser,
Ärztlicher Direktor des DRK Schmerz-Zentrums in Mainz und
Kongresspräsident der Deutschen Schmerzgesellschaft,
Deutscher Schmerzkongress Mannheim (17. – 20.10.2012)

Radiolexikon:

Mirko Smiljanic
Radiolexikon Appetitzügler

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken sie den Deutschlandfunk