• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag
StartseiteSprechstundeSchwerpunktthema: Trittfest im Alter23.03.2010

Schwerpunktthema: Trittfest im Alter

Stürze vermeiden

Nicht nur zur Winterzeit sind Stürze ein Problem – gerade bei älteren Menschen. Jeder Dritte über 65 Jahre stürzt mindestens ein Mal im Jahr, schätzen Experten. Die Folgen können schlimm sein: Arm- oder Beinbrüche, ein gebrochener Hüftknochen oder Wirbelkörper.

Moderation: Martin Winkelheide

Bewegungskoordination im Alter ist erlernbar. (AP)
Bewegungskoordination im Alter ist erlernbar. (AP)

Selbst wenn ein Sturz glimpflich abläuft und ohne Verletzung – so kann er dennoch eine verhängnisvolle Spirale in Gang setzen. Aus Angst, noch Mal zu fallen, schränken viele ihre Aktivitäten ein. Das beschleunigt den körperlichen Verfall.

Studiogast: Dr. Ellen Freiberger, Sportwissenschaftlerin und Gerontologin, Institut für Sportwissenschaft und Sport
Universität Erlangen-Nürnberg

Sie können die Sendung mindestens fünf Monate in unserem Audio-on-Demand-Player nachhören

Wie lässt sich das Badezimmer sicherer machen? Wie können wir Risiken und Gefahren erkennen und gegensteuern? Wie lassen sich Kraft, Koordination und Gleichgewichtssinn trainieren?

Links:
Das sichere Haus
Deutsches Kuratorium für Sicherheit in Heim und Freizeit e.V.

Fit in jedem Alter

Forschungsprojekt: Standfest im Alter

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk