• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteDas KulturgesprächSchwieriger Ehrengast09.10.2009

Schwieriger Ehrengast

China präsentiert sich auf der Frankfurter Buchmesse

Die Entscheidung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, die Volksrepublik China zum diesjährigen Gastland der Frankfurter Buchmesse zu küren, hat bereits im Vorfeld zu etlichen Irritationen und lebhaften Debatten geführt.

Moderation: Norbert Seitz

Frankfurter Buchmesse (Frankfurter Buchmesse / Fotograf: Alexander Heimann)
Frankfurter Buchmesse (Frankfurter Buchmesse / Fotograf: Alexander Heimann)

Unser heutiges Kulturgespräch befasst sich damit. Im Vordergrund stehen dabei das Verhältnis Chinas zur eigenen Geschichte, der aktuelle Rang der chinesischen Literatur und der Stand des behaupteten Demokratisierungsprozesses.

Gesprächsteilnehmer:

- Tienchi Martin-Liao, Präsidentin des unabhängigen chinesischen P.E.N.
- Sabine Pamperrien, freie Publizistin
- Tilman Spengler, Schriftsteller und China-Experte

Die Gesprächsleitung hatte Norbert Seitz.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk