Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:16:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

Ska Keller (Grüne)"Größere Flüchtlingsgruppen in Osteuropa ansiedeln"

Die Grünen-Europaabgeordnete Ska Keller im Europaparlament in Straßburg. (imago / Zuma Press)
Die Grünen-Europaabgeordnete Ska Keller. (imago / Zuma Press)

Osteuropäische Staaten sollten nach Ansicht der Grünen-Fraktionschefin im Europaparlament, Keller, notfalls zur Aufnahme von Flüchtlingen gezwungen werden.

Zum Beispiel könne man in Lettland Bewohner eines ganzen syrischen Dorfes ansiedeln, sagte Keller der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Diese Möglichkeit komme dann in Betracht, wenn Flüchtlinge nicht in ein Land gehen wollten, wo es sonst keine Asylbewerber gebe. Die Grünen-Politikerin reagierte mit ihrem Vorschlag auf die anhaltende Weigerung der Visegrad-Staaten, sich an der Umverteilung von Flüchtlingen in der EU zu beteiligen. Gegen Polen, Tschechien und Ungarn läuft deshalb bereits ein EU-Vertragsverletzungsverfahren. Die Slowakei hatte kürzlich einige Flüchtlinge aufgenommen.