Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:09:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

SonnenschutzNanopartikel imitieren natürliche Pigmente

Familie  (picture alliance/dpa/Foto: Artyom Geodakyan)
Forscher haben eine neue Methode entwickelt, um die Haut vor der Sonneneinstrahlung zu schützen. (picture alliance/dpa/Foto: Artyom Geodakyan)

Ein neues Sonnenschutzmittel imitiert natürliche Pigmente der Haut.

Bei UV-Einwirkung bilden Zellen vermehrt Pigmente oder Melanine, die die Haut vor der energiereichen Sonnenstrahlung schützen. Gebildet und gelagert werden die Farbstoffe in sogenannten Melanosomen. Forscher der University of California in San Diego haben nun synthetische Nanopartikel entwickelt, die sich wie diese natürlichen Zellbestandteile verhalten. Die Wissenschaftler hoffen, die Partikel künftig therapeutisch einsetzen zu können. Ihre Entwicklung präsentieren sie im Fachmagazin ACS Central Science.

In Experimenten mit menschlichen Hautzellen überprüften die Wissenschaftler die Wirkungsweise der künstlichen Partikel. Dabei zeigte sich: Sie wurden wie ihr natürliches Pendant in die Zellen transportiert und schützten die Haut auch vor DNA-Schäden durch ultraviolette Strahlung.