• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteWissenschaft im BrennpunktSpalt-Material01.05.2012

Spalt-Material

Wohin mit der Altlast Plutonium?

Plutonium – hochradioaktiv, extrem toxisch und waffenfähig. Nach über 60 Jahren militärischen Wettrüstens und ziviler Kernkraftnutzung lagern heute riesige Bestände in weiten Teilen der Welt.

Von Andrea Rehmsmeier

In Deutschland gilt das Schwermetall als der problematischste Bestandteil im Atommüll. (picture alliance / dpa - Wolfram Steinberg)
In Deutschland gilt das Schwermetall als der problematischste Bestandteil im Atommüll. (picture alliance / dpa - Wolfram Steinberg)

In Deutschland gilt das Schwermetall als der problematischste Bestandteil im Atommüll, Kernforscher wollen das Sicherheitsrisiko durch Transmutation entschärfen. Doch die hohe Energiedichte des Plutoniums, die die atomkritischen Deutschen als unbeherrschbar fürchten, weckt in anderen Staaten Begehrlichkeiten: Russland, Indien und China wollen die Altlast durch Wiederaufbereitung in einen Standardkernbrennstoff für eine neue Generation von Schnellen Reaktoren verwandeln.

Die alte Diskussion über Fluch und Segen von Kernenergie hat sich am Plutonium neu entzündet – und lähmt die Suche nach kurzfristigen Lösungen.

"Manuskript zur Sendung"

Spalt-Material

"Weiterführende Links:"

Seiten des Deutschlandradios:

Endlager auf Zeit
(Wissenschaft im Brennpunkt vom 18.03.2012)

Beschleunigter Zerfall - Forscher wollen strahlenden Müll unschädlich machen
(Forschung Aktuell vom 16.3.2012)

Ton als potenzielles Endlager - Mainzer Forscher untersuchen Opalinuston als Wirtsgestein für Atommüll
(Forschung Aktuell vom 10.5.2011)

Drum prüfe, wer sich ewig bindet - Experten diskutieren reversible Endlagerung von Nuklearabfall
(Forschung Aktuell vom 3.11.2008)

Atom-Müll unter dem Grill - Physiker wollen nuklearen Abfall per Strahlung zersetzen
(Forschung Aktuell vom 7.1.2008)


Links ins Netz

Science Council for Global Initiatives Operating and Test Experience for the Experimental Breeder Reactor II (EBR-II)

Energieforschungszentrum Idaho (INL) Energieforschungszentrum Idaho (INL) - Idahos pioneering Experimental Breeder Reactor-I

Internationale Atomenergiebehörde - Nuclear Power: Fast Reactors

International Panel on Fissile Materials (IPFM) Blog des International Panel on Fissile Materials (IPFM)

World Nuclear Association World Nuclear Association - Fast Neutron Reactors

Helmholtz-Gemeinschaft - Zukunftsvision Partitioning

Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf - Die ELBE am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk