• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 09:35 Uhr Tag für Tag
StartseiteSport am Wochenende"Spanien hat den Fußball defensiv gemacht"30.06.2012

"Spanien hat den Fußball defensiv gemacht"

Sportjournalist und Buchautor Ronald Reng mit einer sportlichen Bilanz der Europameisterschaft

Trotz des verlorenen Halbfinales ist der in Spanien lebende Journalist Ronald Reng der Meinung, dass der deutschen Nationalmannschaft nichts Grundsätzliches gefehlt habe. "Es ist vieles gut gelaufen, nur Deutschland sollte nicht versuchen wie ein zweites Spanien zu spielen, das kann auch überfordern."

Ronald Reng im Gespräch mit Moritz Küpper

Spanische Nationalspieler bei der Fußball-EM (dpa / picture alliance / Thomas Eisenhuth)
Spanische Nationalspieler bei der Fußball-EM (dpa / picture alliance / Thomas Eisenhuth)

Insgesamt hätte die Spanier mit ihrem schnellen Offensiv-Fußball dafür gesorgt, dass viele Mannschaften jetzt defensiv aufgestellt sind.

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 30. Dezember 2012 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk