• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 05:35 Uhr Presseschau
StartseiteSport am WochenendeSpeedbadminton: Rasant und ohne Netz01.09.2013

Speedbadminton: Rasant und ohne Netz

Weltmeister Patrick Schüsseler erklärt seine Sportart

Man vermische Tennis, Badminton und Squash und heraus kommt eine neue Trendsportart made in Germany: Speed Badminton. Ein rasanter Rückschlagspaß, den man auch auf der Wiese spielen kann, erklärt Weltmeister Patrick Schüsseler. Der Ball sieht aus wie ein Federball, ist aber aus Plastik und erreicht bis zu 290 Stundenkilometer.

Patrick Schüsseler im Gespräch mit Astrid Rawohl

Straßenszene in Guimaraes, Portugal (picture alliance / dpa / Jose Coelho)
Straßenszene in Guimaraes, Portugal (picture alliance / dpa / Jose Coelho)

Auch über Europa hinaus wächst die Trendsportart. Weltmeister Schüsseler betreibt sie jedoch nur als Hobby. Als Nationalmannschafts-Beauftragter plant er aktuell einen Nationenpokal in Guimaraes. Die portugiesische Stadt ist neben acht weiteren europäische Hauptstadt des Sports 2013.


Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 1. April 2013 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk