• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 11:35 Uhr Umwelt und Verbraucher
StartseiteSport am Wochenende"Spielerisch kein Schritt nach vorne"21.07.2013

"Spielerisch kein Schritt nach vorne"

Defizite im Spiel der deutschen Fußball-Frauen auch im EM-Viertelfinale

Mit einem 1:0-Erfolg über Italien ist die deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft ins Halbfinale der Europameisterschaft in Schweden eingezogen. Dort wartet am Mittwoch der Gastgeber. Doch trotz des Erfolgs und der guten kämperischen Leistung war das Spiel "spielerisch kein Schritt nach vorne", sagt Experte Hans-Jürgen Tritschoks.

Hans-Jürgen Tritschoks im Gespräch mit Philipp May

Die deutsche Torfrau Nadine Angerer (picture alliance / dpa - Carmen Jaspersen)
Die deutsche Torfrau Nadine Angerer (picture alliance / dpa - Carmen Jaspersen)

Mit Blick auf die bisherigen Turnierspiele, ist Deutschland im Halbfinale am Mittwoch gegen Gastgeber Schweden "mit Sicherheit Außenseiter", so der ehemalige Trainer des 1. FFC Frankfurt, Hans-Jürgen Tritschoks.

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 21. Januar 2014 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk