• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 14:00 Uhr Nachrichten
StartseiteSportgesprächDer ehrliche Athlet ist der Dumme16.08.2015

SportgesprächDer ehrliche Athlet ist der Dumme

Am Samstag beginnen in Peking die Leichtathletik-Weltmeisterschaften. Mit dabei ist Deutschlands Top-Sprinter Sven Knipphals. Außer in der Staffel ist der Wolfsburger erstmals auch im Einzel über 100 Meter nominiert.

Von Philipp May

Der Leichtathlet Sven Knipphals (Knipphals Management)
Der Leichtathlet Sven Knipphals (Knipphals Management)

Mit seiner Jahresbestzeit von 10,13 Sekunden gehört Sven Knipphals zu den acht schnellsten Deutschen aller Zeiten. Bei der WM In Peking (22. bis 30. August) wird er dennoch chancenlos sein – in einem Feld mit den Topstars Usain Bolt und den schon einmal wegen Dopings gesperrten Tyson Gay und Justin Gatlin.

Im Sportgespräch erzählt der 29-Jährige über das Leben eines Hochleistungssportlers jenseits der großen Erfolge und Werbeverträge. Und er verrät, woraus er seine Motivation zieht.

Diese Sendung ist bis zum 16. Februar 2015 im Internet nachzuhören unter www.deutschlandfunk.de und dort auch als Podcast kostenfrei zu abonnieren.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk