• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 10:10 Uhr Kontrovers
StartseiteSport am WochenendeSportgespräch: Stadionverbote im internationalen Vergleich05.02.2012

Sportgespräch: Stadionverbote im internationalen Vergleich

Ein Mitschnitt der Podiumsdiskussion beim Leipziger Institut für Deutsches und Internationales Sportrecht

Keine Debatte im Deutschen Fußball ist im letzten Jahr so aufgeregt geführt worden wie die Debatte über Fankrawalle. Das Innenministerium hat einen runden Tisch ins Leben gerufen. Am Mittwoch befasst sich der Bundestags-Sportausschuss mit dem Thema.

Moderiert von Herbert Fischer-Solms

Randalirende Dynamo-Fans im Dortmunder Signal Iduna Park (picture alliance / dpa/Bernd Thissen)
Randalirende Dynamo-Fans im Dortmunder Signal Iduna Park (picture alliance / dpa/Bernd Thissen)

Doch Gewalt in Zusammenhang mit Fußballspielen ist kein rein deutsches Phänomen. Das zeigt auch die Tragödie im nordägyptischen Port Said: Am Mittwoch waren nach einem Fußballspiel Anhänger der Teams von Al-Masri und Al-Ahli aufeinander losgegangen. Über 70 Menschen starben, hunderte wurden verletzt.

Unter der Leitung von Herbert Fischer-Solms diskutieren die Bundestagsabgeordnete Monika Lazar Bündnis 90/Die Grünen, der DFB-Sicherheitsbeauftragte Henrik Große-Lefert, Michael Gabriel von der Koordinierungsstelle für Fanprojekte und der Sportphilosoph Prof. Dr. Gunter Gebauer von der Freien Universität Berlin.

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 05. August 2011 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk