• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 07:05 Uhr Information und Musik

Aktuelle Themen

FlüchtlingsgipfelDie europäische Solidarität stößt an ihre Grenzen

KOMMENTAR Der EU-weite Verteilungsplan sei nach der Wiener Konferenz zunächst vom Tisch, kommentiert Clemens Verenkotte. Der Handlungsspielraum der Europäer richte sich nur noch auf die Militarisierung der EU-Außengrenzen und rasche Flüchtlingsabkommen mit Ländern wie Afghanistan und Pakistan.

Die Nachrichten

aktualisiert vor 6 Minuten alle Nachrichten | RSS

Berichte aus SyrienWer dokumentiert die Kriegsverbrechen?

Interviews mit Geflüchteten und Deserteuren: Aktuell ist das für Behörden, Menschenrechtsorganisationen und Journalisten oft die einzige Möglichkeit, an Informationen über die Situation in Syrien zu kommen. Die Verlässlichkeit dieser Informationen ist schwer einzuschätzen. Der Angriff auf ein Konvoi mit Hilfsgütern in Syrien hat dieses Dilemma erneut offenbart.

In eigener Sache

Kopfhörer mit Smartphone (picture alliance / dpa / Daniel Bockwoldt)

Neu: Sie können nun unsere Audios beim Surfen unterbrechungsfrei anhören: Starten Sie ein Audio auf einer unserer Webseiten und surfen dann in unserem Angebot weiter, wird der angeklickte Audiobeitrag abgespielt, solange Sie deutschlandfunk.de nicht verlassen.

"... sagte im DLF" - alle Interviews

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag Nachrichten in einfacher Sprache an. 

Meinung im DLF

Programmtipps


Entdecken Sie den Deutschlandfunk