• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen

Aktuelle Themen

Die Nachrichten

aktualisiert vor 26 Minuten alle Nachrichten | RSS

PressefreiheitUngelogen

KOMMENTAR Alles nur gleichgeschaltet und "von oben" gesteuert? Nein, kommentiert Bettina Schmieding im DLF. Vielmehr hätten wir in Deutschland Medien, die einmalig seien in der Welt. Sie wehrt sich gegen den Vorwurf, dass der DLF Teil der "Lügenpresse" sei - und erzählt davon, wie im Sender Themen entstehen und wie es ihr Kommentar in die Sendung geschafft hat.

Minderheitenrechte im BundestagDie Opposition dürfte es künftig schwerer haben

KOMMENTAR Die Klage der Linken auf größere Rechte für die Opposition im Bundestag sei vom Bundesverfassungsgericht nicht einfach nur zurückgewiesen worden, kommentiert Gudula Geuther im DLF. Sollte es wieder zu einer Großen Koalition kommen, müsste diese auf die Kleinen viel weniger Rücksicht nehmen als bisher. Das widerspreche vielem, was die Verfassungsrichter bisher vertreten hätten.

Unabhängige Kommission zu sexueller GewaltEin längst überfälliger Schritt

KOMMENTAR Wenn es um die Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs gehe, sei die Politik viel zu lange untätig gewesen, kommentiert Christiane Habermalz. Die jetzt vom Bundestag beschlossene Unabhängige Kommission sei immerhin einer erster Schritt. Leider habe es an der Konsequenz gefehlt, die Kommission mit einem stärkeren Mandat auszustatten, etwa um Zeugen vorzuladen oder Akteneinsicht zu verlangen.

"... sagte im DLF" - alle Interviews

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag  Nachrichten in einfacher Sprache  an. 

Meinung im DLF

Programmtipps


Entdecken Sie den Deutschlandfunk