• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 16:00 Uhr Nachrichten

Aktuelle Themen

Die Nachrichten

aktualisiert vor 9 Minuten alle Nachrichten | RSS

Syrien-KriegNouripour: Russland beteiligt sich an Kriegsverbrechen

INTERVIEW Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Omid Nouripour hält die Ereignisse im syrischen Aleppo für Kriegsverbrechen - und es gebe deutliche Hinweise, dass sich Russland aktiv daran beteilige, sagte er im DLF. Dem deutschen Vizekanzler Sigmar Gabriel warf er "eine gewisse Heuchelei" in Bezug auf die russische Regierung vor.

Frankreichs Präsident HollandeDschungel von Calais wird "endgültig" aufgelöst

Mehrfach hat die französische Regierung schon versucht, das illegale Flüchtlingslager in Calais räumen zu lassen - vergeblich. Jetzt will Präsident François Hollande den sogenannten Dschungel endgültig abreißen lassen. Bei einem Besuch in der Hafenstadt forderte er die britische Regierung auf, ebenfalls Verantwortung zu übernehmen.

Konfisziertes InterviewDeutsche Welle klagt gegen türkisches Ministerium

Die Deutsche Welle will auf juristischem Weg die Herausgabe eines Interviews mit dem türkischen Sportminister Akif Cagatay Kilic erreichen. Der Auslandssender hat nach eigenen Angaben Klage beim Zivilgericht in Ankara eingereicht. Das Ministerium hatte das Videomaterial unmittelbar nach der Aufzeichnung konfisziert.

Erstes TV-Duell Clinton - TrumpPolitprofi trifft auf Seiteneinsteiger

Mit rund 100 Millionen Zuschauern rechnen die Fernsehsender, wenn Hillary Clinton und Donald Trump in der Nacht zu Dienstag in ihrer ersten Fernsehdebatte gegeneinander antreten. Für die demokratische Kandidatin wie auch für ihren republikanischen Gegenspieler ist der Druck enorm.

In eigener Sache

Kopfhörer mit Smartphone (picture alliance / dpa / Daniel Bockwoldt)

Neu: Sie können nun unsere Audios beim Surfen unterbrechungsfrei anhören: Starten Sie ein Audio auf einer unserer Webseiten und surfen dann in unserem Angebot weiter, wird der angeklickte Audiobeitrag abgespielt, solange Sie deutschlandfunk.de nicht verlassen.

"... sagte im DLF" - alle Interviews

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag Nachrichten in einfacher Sprache an. 

Meinung im DLF

Programmtipps


Entdecken Sie den Deutschlandfunk