• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen

Aktuelle Themen

Attentat in ManchesterNeuauflage des Terrors in Europa

Paris, Brüssel, Nizza, Berlin, zuletzt London und nun Manchester – Orte, an denen seit 2015 Terroranschläge verübt wurden. In Manchester sind durch den Selbstmordanschlag während eines Popkonzertes mehr als 20 Menschen ums Leben gekommen. Neben Kritik an der Berichterstattung stellt sich inzwischen auch die Frage: Gibt es einen Gewöhnungseffekt?

DLF24 | Die Nachrichten

aktualisiert vor 20 Minuten alle Nachrichten | RSS

SPD-Wahlprogramm"Gerechtigkeit als sozialdemokratischen Begriff zurückholen"

INTERVIEW Der Begriff Gerechtigkeit sei bei der SPD durch die Agenda 2010 in Misskredit geraten und könnte für die Kampagne der SPD und für Martin Schulz zum Dilemma werden, sagte der Politologe Gero Neugebauer im DLF. Es müsse deutlich werden, wie sich "der sozialdemokratische Inhalt von Gerechtigkeit" von dem der anderen Parteien unterscheide.

Auslandsreise des US-Präsidenten"Sehr viel Inszenierung des Pilgers Trump"

US-Präsident Donald Trump besucht auf seiner ersten Auslandsreise in einem Schwung die Ursprungsländer von Islam, Judentum und Christentum. Am Mittwoch trifft er im Vatikan Papst Franziskus. "Die beiden sind sich relativ ähnlich in manchen Dingen", sagte Geschichtsprofessor Michael Hochgeschwender im Deutschlandfunk.

Jugendliche mit MigrationshintergrundGeringere Chancen auf Ausbildungsplatz

Junge Migranten finden schlechter einen Ausbildungsplatz als Jugendliche ohne Migrationshintergrund. Das hat das Bundesinstitut für Berufsbildung herausgefunden. An fehlendem Einsatz liegt es nicht, sagt Mona Granato vom BIBB im DLF: Auch bei ähnlichen Voraussetzungen seien ihre Chancen geringer.

Zeitversetzt hören

Bedienoberfläche des BETA-Timeshift Players (Deutschlandradio)

NEU: Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Die Logos von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk Nova. (Deutschlandradio)

Deutschlandfunk im Namen, eine aufgefrischte Farbfamilie und eine typografisch eigene Handschrift, das ist ein Teil der neuen Markenführung.

"... sagte im DLF" - alle Interviews

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag Nachrichten in einfacher Sprache an. 

Programmtipps


Entdecken Sie den Deutschlandfunk