• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 05:30 Uhr Nachrichten

Aktuelle Themen

Merkel, Macron und die 26 anderenAussichten auf eine Reform der Europäischen Union

Die Europäische Union ringt um ihren Zusammenhalt. Der französische Präsident Emmanuel Macron hat daher Reform-Vorschläge gemacht: Die Eurozone soll ein eigenes Parlament, einen eigenen Finanzminister und ein eigenes Budget bekommen. Deutschland zeigt sich gesprächsbereit, andere Länder sind skeptischer.

DLF24 | Die Nachrichten

aktualisiert vor 9 Minuten alle Nachrichten | RSS

Nato-BeschlussEigentlich gar nichts vereinbart

KOMMENTAR Hätte US-Präsident Donald Trump ins Kleingedruckte geschaut, wäre ihm vielleicht aufgefallen, dass auf dem Nato-Treffen nur das militärische Mindestengagement im Kampf gegen den Islamischen Staat beschlossen wurde, kommentiert Rolf Clement. Doch diese "Mogelpackung" könnte die Nato am Ende tatsächlich obsolet machen.

Obama beim Kirchentag Wie man eine Welt voller Hoffnung verteidigt

Auf dem Kirchentag in Berlin stellte das Publikum den ehemaligen US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Rede. Doch Merkel und Obama wussten Drohnenangriffe oder die Abschiebung von Flüchtlingen zu begründen. Obama wird am Abend in Baden-Baden der Deutsche Medienpreis verliehen.

Klima, Diversität, Verantwortung Das städtische Grün als sozialer Übungsplatz

INTERVIEW Auf städtischen Grünflächen wird heutzutage gesonnt und gegrillt, aber auch mit neuer Klima-Technologie und lokaler Selbstversorgung experimentiert. Städtische Parks sind zudem sommerliche Hot Spots geworden, an denen die Diversität der Gesellschaft greifbar wird. Landschaftsplaner Carlo Becker gibt Auskunft zum Stand städtischer Grünkultur.

Zeitversetzt hören

Bedienoberfläche des BETA-Timeshift Players (Deutschlandradio)

NEU: Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Die Logos von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk Nova. (Deutschlandradio)

Deutschlandfunk im Namen, eine aufgefrischte Farbfamilie und eine typografisch eigene Handschrift, das ist ein Teil der neuen Markenführung.

"... sagte im DLF" - alle Interviews

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag Nachrichten in einfacher Sprache an. 

Programmtipps


Entdecken Sie den Deutschlandfunk