Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

Statistik3,2 Millionen Elektroautos weltweit

An einer Ladestation im Zentrum von Leipzig am Augustusplatz stehen Elektroautos - ein Tesla und ein Volvo - zum "Auftanken". (picture alliance / dpa / Volkmar Heinz)
Elektroautos an einer Ladestation (picture alliance / dpa / Volkmar Heinz)

Die Zahl der Elektroautos ist weltweit deutlich gestiegen.

Zum Jahreswechsel habe der Bestand bei 3,2 Millionen gelegen, dies sei ein Plus von 55 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, heißt es in einer Untersuchung des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg. Bleibe die Wachstumsrate auf diesem Niveau, werde die Zahl der jährlich neu zugelassenen Elektroautos im Jahr 2025 bei mehr als 25 Millionen liegen. Größter Markt sei China, wo derzeit mehr als 1,2 Millionen Elektroautos zugelassen seien. In Deutschland seien es gut 92.000 Fahrzeuge. Der Anteil der Neuzulassungen liege hierzulande bei 1,6 Prozent.

Gezählt wurden für die Studie alle Fahrzeuge, die mit Strom betankt werden, also auch Plug-In-Hybride.

Diese Nachricht wurde am 16.02.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.