Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

StatistikamtDeutschland hat eine Million Denkmäler

Blick in die Fuggerei, die älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt. (dpa/Stefan Puchner)
Am Tag des offenen Denkmals sind viele der Denkmäler in Deutschland für Besucher zugänglich - wie hier 2016 die Fuggerei in Augsburg. (dpa/Stefan Puchner)

In Deutschland gibt es rund eine Million Denkmäler.

Fast zwei Drittel davon sind Bau- oder Gartendenkmäler. Bodendenkmäler machen 37 Prozent aus. Das teilte das Statistische Bundesamt nach Auswertung von Daten der Landesämter für Denkmalpflege mit. Um die Vielzahl an Denkmälern zu erhalten, waren 2016 mindestens 36.000 Personen mit denkmalpflegerischen Aufgaben betraut.

Diese Nachricht wurde am 14.06.2018 im Programm Deutschlandfunk Kultur gesendet.