• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 15:05 Uhr Corso - Kultur nach 3
StartseiteHörspielOrphée Mécanique05.06.2012

Studiozeit HörspielOrphée Mécanique

Hörspiel des Monats

"Basierend auf Dino Buzzatis Pop-Art-Comic 'Orphi und Eura' von 1968 und seinem eigenen Hörspiel "Orpheus´ Psykotron" von 2006 hat der Hörspielmacher und Musiker Felix Kubin mit "Orphée Mécanique" ein klangvoll eckiges Hörspiel geschaffen, das sich - wie die Vorlagen - auf eine Suche nach Formen begibt, die den medialen Entwicklungen der Zeit entsprechen."

Von Felix Kubin

Der Schauspieler Lars Rudolph (Deutschlandradio - Sabine Sauer)
Der Schauspieler Lars Rudolph (Deutschlandradio - Sabine Sauer)
Mehr zum Thema

Produktion:

"Der Sänger und Schauspieler Lars Rudolph in der Rolle des mechanischen Orpheus hält in der still gestellten Unterwelt die Erinnerung an das geräuschvolle Leben wach und bringt die Schatten zum Tanzen.

Undefinierbare Töne verschmelzen immer wieder mit unerwartet herbeispringenden Rhythmen.

(...) "Orphée Mécanique" ist 'eine Endlosschleife auf der ewigen Suche nach der großen Liebe', die ewige Wiederkehr des immer Gleichen, ein niemals endender Loop ohne Ausweg und Bruch - schwankend zwischen Melancholie und lustvoller Kunstproduktion." (Aus der Begründung der Jury der Akademie der Darstellenden Künste)"


Realisation: der Autor
BR 2012/49'58

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken sie den Deutschlandfunk