Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:11:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 

Nachrichten

SüdkoreaEx-Präsidentin sagt bei Staatsanwaltschaft aus

Porträts von Park Geun Hye und Choi Soon Sil (picture alliance / dpa / MAXPPP)
Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye (l.) soll mit ihrer Vertrauten Choi Soon Sil gemeinsame Sache gemacht haben - zulasten des Staates. (picture alliance / dpa / MAXPPP)

In Südkorea ist die abgesetzte Präsidentin Park im Zusammenhang mit der Korruptionsaffäre erstmals von der Staatsanwaltschaft befragt worden.

Bei ihrer Ankunft im Büro der Anklagebehörde in Seoul hatte sie erklärt, sie werde sich den Ermittlungen stellen. Vor knapp zwei Wochen hatte das Verfassungsgericht des Landes Park ihres Amtes enthoben und damit den Weg für ein Verfahren gegen sie frei gemacht. Im Zentrum der Affäre steht Parks inzwischen inhaftierte Vertraute Choi. Sie soll ihre Beziehungen zu Park genutzt haben, um Millionenspenden für Stiftungen einzutreiben und sich dabei persönlich zu bereichern.