Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:13:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

Syrien-KonfliktTermin für neue Friedensgespräche im Juli

Syrien-Gespräche in Astana (AFP / Stanislav Filippov )
Syrien-Gespräche in Astana. Archivbild. (AFP / Stanislav Filippov )

Die Friedensgespräche im Syrienkonflikt sollen am 10. Juli in der kasachischen Hauptstadt Astana fortgesetzt werden.

Zentrales Thema wird nach den Worten des russischen Außenministers Lawrow die Einhaltung der Schutzzonen sein, die mit den syrischen Konfliktparteien vereinbart wurden. Weiter hieß es, auch der UNO-Sondergesandte de Mistura nehme an dem Treffen teil. Die Gespräche unter Vermittlung Russlands waren im Juni auf zunächst unbestimmte Zeit verschoben worden.

Der stellvertretende russische Außenminister Rjabkow verurteilte unterdessen den Abschuss eines syrischen Kampfflugzeugs durch das US-Militär in Syrien als Akt der Aggression. Das US-Militär hatte den Schritt damit begründet, dass das Kampfflugzeug Stellungen der Rebellen angegriffen habe, die die US-geführte Militärkoalition unterstützt.