• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 03:30 Uhr Forschung aktuell
StartseiteCorsoWalter Trout: "Diese Schallplatte hat mein Leben verändert"01.03.2016

"The Paul Butterfield Blues Band"Walter Trout: "Diese Schallplatte hat mein Leben verändert"

Mein Klassiker

Als Gitarrist wurde Walter Trout mit Musikern wie John Lee Hooker und John Mayall berühmt. Musikalisch hat er sich vor allem dem Blues verschrieben - da wundert es nicht, dass ihn bereits in früher Jugend eine Blues-LP der Paul Butterfield Blues Band prägte.

Von Knut Benzner

Hören

"Hallo, mein Name ist Walter Trout und ich werde über die Schallplatte reden, die mich dazu gebracht hat, Blues auf der Gitarre spielen zu wollen."

Musik:"Mellow Down Easy"

"Diese Schallplatte erschien 1965, ich war 14 Jahre alt, und es war die erste LP der Paul Butterfield Blues Band."

Musik: "Born In Chicago"

"Paul Butterfield war ein Kerl, der aus Chicago kam, und er hatte eine Band mit einem Gitarristen, dessen Name Michael Bloomfield war. Michael Bloomfield war einer des besten Gitarristen, die je gelebt haben. Als ich Bloomfields Gitarre gehört hatte, war ich so konsterniert, dass ich mich hinsetzen und nach Luft schnappen musste. Diese Schallplatte hat mein Leben verändert."

Musik: "Shake Your Money-Maker"

"Ich lebte in einer Kleinstadt in New Jersey, Ocean City, mein älterer Bruder hatte diese LP mitgebracht und gesagt: Du musst diesen Typen Gitarre spielen hören. Mein Bruder und ich, wir liebten Musik, er legte die Platte auf und an diesem Tag veränderte sich mein Leben.  Für immer, ich hatte den Pfad, dem ich für den Rest meines Lebens folgen wollte, gefunden."

Musik: "Thank You Mr. Poobah"

"Michael Bloomfield war ein jüdischer Junge, ja, und warum ein jüdischer Junge an schwarzem Blues interessiert war, keine Ahnung. Ich meine, Blues ist nicht schwarz oder weiß oder christlich oder jüdisch oder irgendetwas anderes. Blues wird dich, wenn man ihm offen Herzens begegnet, wie keine andere Musik bewegen. Denn alles an ihm ist menschliche Emotion."

Musik: "Our Love Is Drifting"

"Paul Butterfield, der Namensgeber der Band, war einer der besten Mundharmonikaspieler überhaupt. Er war später immerhin in der Lage, mit seinen Alkohol- und Drogenproblemen fertig zu werden. Dennoch hat all das seinem Körper Schaden zugefügt und er starb an einer Herzanfall."

Musik: "Mistery Train"

"Das erste Album der Paul Butterfield Blues Band, der Titel der LP ist einfach nur The Paul Butterfield Blues Band. Und eine der tollen Dinge an dieser LP ist folgendes: Auf der Rückseite der Plattenhülle steht `spiele dieses Album laut´. Das habe ich nie wieder auf einer anderen Schallplatte gesehen."

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk