Die Nachrichten
 

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten
 

TraditionOrgelbau zu Unesco-Kultuererbe erklärt

Eine hölzerne Orgelpfeife im brandenburgischen Sieversdorf (dpa / picture alliance / Patrick Pleul)
Hölzerne Orgelpfeifen (dpa / picture alliance / Patrick Pleul)

Die Tradition von Orgelbau und Orgelmusik in Deutschland ist in die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen worden.

Diese Entscheidung wurde bei der Tagung des Unesco-Komitees auf der südkoreanischen Halbinsel Jeju bekanntgegeben. In die Liste des dringend erhaltungsbedürftigen Immateriellen Kulturerbes wurden sechs neue Elemente eingeschrieben, darunter die türkische Pfeifsprache und der traditionelle Poesievortrag "Al Azu" in den Vereinigten Arabischen Emiraten.