Montag, 11.12.2017
StartseiteKontroversSind die USA noch ein verlässlicher Partner für Europa?22.05.2017

Trump in BedrängnisSind die USA noch ein verlässlicher Partner für Europa?

Am Wochenende ist US-Präsident Donald Trump zu seiner ersten Auslandsreise aufgebrochen. Zu Hause war er zuletzt in schwierigem Fahrwasser. Hat er dem russischen Außenminister Lawrow aus US-Geheimdienstquellen zu viel verraten?

Moderation: Sandra Schulz

US-Präsident Donald Trump an der Präsidentenmaschine Air Force One vor einem Flug nach Lynchburg, Virginia. (picture alliance/dpa - Ron Sachs)
US-Präsident Donald Trump an der Präsidentenmaschine Air Force One vor einem Flug. (picture alliance/dpa - Ron Sachs)

Wie eng waren die Drähte aus dem Trump-Team im Wahlkampf nach Moskau und sind es noch? Wie gefährlich kann das für den Präsidenten werden? Was bedeuten diese Turbulenzen für Europa? Und wie umgehen, mit unserem wichtigen Partner, den USA?

Gesprächsgäste:

  • Andrew Denison, US-Politikwissenschaftler, Transatlantic Networks
  • Wolfgang Gehrcke, Die Linke, MdB, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss
  • Ruprecht Polenz, CDU, Präsident Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde, ehemaliger Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses

Hörerinnen und Hörer sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.  Telefon: 00800 – 4464 4464 (europaweit kostenfrei) E-Mail: kontrovers@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk