Sonntag, 19.11.2017
StartseiteEssay und DiskursDu bist das Produkt29.10.2017

Über Facebook (2/2)Du bist das Produkt

John Lanchester schreibt über seine Vorbehalte gegen Facebook. Sein Essay erschien im August 2017 im London Review of Books.

Von John Lanchester

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Ein Internetnutzer hat ein Tablet auf dem Schoß, darauf ist eine Facebook-Illustration zu sehen. Seine Beine sind über eine Sofalehne geschwungen.  (picture alliance / dpa / Josef Horazny)
Facebook-Illustration auf dem Tablet im Schoß eines Nutzers. (picture alliance / dpa / Josef Horazny)
Mehr zum Thema

Über Facebook Du bist das Produkt
(Beide Teile des Essays von John Lanchester zum Lesen und Hören)

John Lanchester, geboren 1962 in Hamburg, wuchs in Ostasien auf und lebt in London. Für seinen 1996 erschienenen Debütroman "The Debt to Pleasure" wurde der britische Schriftsteller mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet. In Deutschland gelang Lanchester 2012 der Durchbruch mit dem Roman "Kapital", englisch "Capital", einem Buch über das Leben in der Großstadt in den Zeiten der Finanzkrise.

Den gesamten Beitrag von John Lanchester können Sie bei "Essay und Diskurs" vom 22.10.2017 nachlesen und hören. 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk