• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 17:30 Uhr Nachrichten
StartseiteKontroversIst Deutschland mit der Integration überfordert?11.01.2016

Übergriffe, Gewalt und DiebstahlIst Deutschland mit der Integration überfordert?

Die Übergriffe in der Kölner Silvesternacht haben eine bundesweite Debatte in Gang gesetzt: Hat Deutschland bei der Integration von Ausländern versagt? Hat sich in Köln gezeigt, dass das Land mit den vielen Menschen aus anderen Kulturkreisen überfordert ist? Oder wird hier ein Problem künstlich aufgebläht? Handelt es sich bei den Gewalttaten in Köln und anderen Städten nur um vereinzelte Gewalttaten.

Moderator: Tobias Armbrüster

Man sieht viele Menschen am Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht, im Hintergrund die Freitreppe zum Dom. (picture-alliance / dpa / Markus Boehm)
In der Silvesternacht sind am Kölner Hauptbahnhof hunderte Frauen sexuell belästigt worden. (picture-alliance / dpa / Markus Boehm)
Mehr zum Thema

Sexuelle Übergriffe in Köln Große Koalition will schärfere Gesetze

Sexuelle Übergriffe in Köln Zahl der Strafanzeigen deutlich gestiegen

Silvesternacht in Köln "Polizei hat das Dunkel selbst geschaffen"

Silvester in Köln Die Nacht der Schande

Gerhart Rudolf Baum "Die Polizeiführung hat in Köln versagt"

Berliner Reaktionen auf Übergriffe in Köln Sorge vor Stimmungsumschlag

Silversternacht in Köln Die Absetzung von Polizeipräsident Albers reicht nicht aus

Silvesterübergriffe in Köln "Wir müssen vermeiden, dass die Debatte kippt"

Studiogäste:

  • Nina Warken, CDU, Mitglied im Innenausschuss des Deutschen Bundestages
  • Volker Beck, Bündnis90/Die Grünen, Innenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion
  • Roland Tichy, Publizist, Buchautor, Blogger
  • Stefan Luft, Migrationsforscher an der Uni Bremen

Sie sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail: Tel. 00800 – 4464 4464 (europaweit kostenfrei) und kontrovers@deutschlandfunk.de

.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk