• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 06:50 Uhr Interview

Ukraine-Krise

MediathekPodcastRSS
Die Gegner des EU-Ukraine-Abkommens in den Niederlanden haben ein Referendum erzwungen. (dpa/picture-alliance/Bart Maat)

Abstimmung über Ukraine-AbkommenAm Referendum ist alles abzulesen, woran die EU scheitert

Das Zustandekommen des Ukraine-Abkommens und seine symbolträchtige Ablehnung illustrierten den Zustand der EU geradezu prototypisch, meint Burkhard Ewert, Vize-Chefredakteur der Neuen Osnabrücker Zeitung, für den DLF. Obwohl die Mitgliedstaaten den Vertrag nicht durchgängig ratifiziert haben, werde er trotzdem durchgeboxt.

Kommentare zum Thema

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk