Umwelt und Verbraucher / Archiv /

 

"Umwelt und Verbraucher" am 5. Juni 2012 live aus Schloss Bellevue

Green Economy: Was ist Deutschlands Beitrag zur Zukunft?

Blick auf das Schloss Bellevue, den Amtssitz des Bundespräsidenten.
Blick auf das Schloss Bellevue, den Amtssitz des Bundespräsidenten. (AP)

Beispiele, wie wir in Deutschland ökologisch verträglich leben und wirtschaften können, zeigt die "Woche der Umwelt" in Schloss Bellevue. Zu der hatte Bundespräsident Joachim Gauck nun geladen. Die Redaktion Umwelt und Verbraucher hat sich dort umgeschaut und aufmerksam zugehört.

Den Gesamtmitschnitt der Live-Sendung können Sie bis mindestens 5.11.2012 im Bereich Audio on Demand nachhören.

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Umwelt und Verbraucher

NABU"Kein Klimaschutz ohne stabile Ökosysteme"

Ein idyllischer Waldsee im finnischen Lappland.

Weltweit sterben täglich rund 380 Tier- und Pflanzenarten aus. NABU-Präsident Olaf Tschimpke begrüßte deshalb im DLF die auf der Weltnaturschutzkonferenz beschlossene Verdopplung der Gelder für den Artenschutz. Gleichzeitig kritisierte er aber auch, dass zwar viel über Klima-, aber immer noch zu wenig über Artenschutz debattiert werde.

Arzneimittelreste Neue Reinigungsstufe in Klärwerken

Molkereigenossenschaft Verbraucher bestimmen mit