Computer und Kommunikation / Archiv /

"Undurchsichtige Gemengelage"

Verhandlungen über die digitale Abrüstung sind schwierig

Computerjournalist Peter Welchering im Gespräch mit Manfred Kloiber

Antiviren-Firmen, Staatsregierungen, Computerforensiker – viele Gruppierungen wollen bei der Krontolle digitaler Waffen mitmischen.
Antiviren-Firmen, Staatsregierungen, Computerforensiker – viele Gruppierungen wollen bei der Krontolle digitaler Waffen mitmischen. (Stock.XCHNG / Sanja Gjenero)

IT-Sicherheit.- Während eine Rüstungskontrolle bei echten Waffen selbstverständlich ist, wird um eine solche Organisation für digitale Bedrohungen noch gerungen. Zum Problem könnte es dabei werden, dass sehr verschiedene Organisationen zugleich daran teilhaben wollen.

Das gesamte Interview können Sie bis mindestens 7. Dezember 2012 im Bereich Audio on Demand nachhören.

Zum Themenportal "Risiko Internet"

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Computer und Kommunikation

Industrie 4.0Datensicherheit ist nicht gewährleistet

Ein Auto wird in einer Waschstrasse in Köln gereinigt (Foto vom 04.03.2005).

Industrie 4.0 verlangt Maschinen, die den Produktionsprozess autonom organisieren. Diese Maschinen werden von Industriesteuerungen betrieben. Doch genau diese Steuerungen sind gar nicht dafür vorgesehen, sich zum Beispiel über das Internet mit anderen Maschinen auszutauschen. Hier existiert ein riesiger Forschungsbedarf, um Datensicherheit gewährleisten zu können.

Das Digitale Logbuch DotZuLang

Das Symbol "Neue E-Mail-Nachricht" wird auf einem Computer Monitor angezeigt. 

Keine Zustellung wegen eines Buchstabens, der zuviel erscheint. Das würde es bei der als "snail mail" verlachten Post nicht geben - in der digitalen Email-Welt gibt es das schon: Vor allem amerikanische Mailserver lehnen Mails, die auf .info enden, ab. Welch zickige Server!

DatenschutzSieben Schurken und ein Guter

Ein Kind sitzt vor einem Fernseher

Seit 14 Jahren verleiht der Verein "digitalcourage" den Big-Brother-Award, einen Negativpreis für besonders schlechten Umgang mit persönlichen Daten. In diesem Jahr konnten die Organisatoren endlich einmal eine Ehrung für vorbildliches Verhalten vergeben, neben sieben Auszeichnungen für Verfehlungen.