Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:10:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

UNESCOGuterres bedauert Ausstieg von USA und Israel

UNO-Generalsekretär Antonio Guterres spricht auf einer Pressekonferenz. (pa/dpa/Pacific Press via ZUMA Wire/Lohr-Jones)
UNO-Generalsekretär Antonio Guterres bedauert den geplanten Austritt der USA und Israels aus der UNESCO. (pa/dpa/Pacific Press via ZUMA Wire/Lohr-Jones)

UNO-Generalsekretär Guterres bedauert den Rückzug der USA und Israels aus der Kulturorganisation der Vereinten Nationen.

Auch andere Diplomaten am Sitz der Vereinten Nationen zeigten sich enttäuscht, darunter Frankreichs UNO-Botschafter Delattre und russische Vertreter.

Das US-Außenministerium hatte erklärt, dass die Vereinigten Staaten zum 31. Dezember 2018 aus der Unesco austreten. Zur Begründung hieß es, man störe sich an anti-israelischen Tendenzen und Zahlungsrückständen innerhalb der Organisation. Auch Israel kündigte an, die Unesco zu verlassen. - Heute soll in Paris ein neuer Unesco-Generaldirektor gewählt werden.