Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

UnescoNaumburger Dom könnte Weltkulturerbe werden

Der Naumburger Dom (dpa / picture alliance / Hendrik Schmidt)
Der Naumburger Dom (dpa / picture alliance / Hendrik Schmidt)

Der Naumburger Dom sowie die Denkmäler Haithabu und Danewerk nahe Schleswig könnten bald Weltkulturerbe werden.

Das hat die deutsche Unesco-Kommission in Bonn mitgeteilt. Die Weltkulturorganisation tagt vom 24. Juni bis zum 4. Juli in Manama, der Hauptstadt von Bahrain. Dann könnten insgesamt 31 Stätten in verschiedenen Ländern in die Weltkulturerbe-Liste aufgenommen.

Der gotische Naumburger Dom ist vor allem wegen der lebensgroßen Stifterfiguren aus dem 13. Jahrhundert bekannt. Das Danewerk war vom 7. bis ins 12. Jahrhundert die südliche Grenzbefestigung des dänischen Reiches. Die Wikingersiedlung Haithabu war zeitweise einer der wichtigsten mittelalterlichen Siedlungsplätze in Nordeuropa.

Diese Nachricht wurde am 14.06.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.