• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 17:30 Uhr Kultur heute
StartseiteMarkt und MedienUninformiertheit allenthalben25.05.2013

Uninformiertheit allenthalben

Wie fair ist die deutsche Berichterstattung über Südeuropa?

Es ist nicht allein die "Bild"-Zeitung, die bei iher Finanzkrisen-Berichterstattung regelmäßig das Klischee vom faulen Griechen oder betrügerischen Zyprer bedient. Es werde per se fehlerhaft berichtet, klagt Michalis Pantelouris, deutscher Journalist mit griechischen Wurzeln.

Michalis Pantelouris im Gespräch mit Brigitte Baetz

Südeuropa in deutschen Medien: Eine "große Erzählung" voller Falschheiten, sagt Journalist Pantelouris (picture alliance / dpa / Oliver Berg)
Südeuropa in deutschen Medien: Eine "große Erzählung" voller Falschheiten, sagt Journalist Pantelouris (picture alliance / dpa / Oliver Berg)

Das vollständige Gespräch mit Michalis Pantelouris können Sie mindestens bis zum 25. Oktober 2013 in unserem Audio-on-Demand-Player hören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk