Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:04:30 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

UNO-ResolutionEmirate stoppen Arbeitsvisa für Nordkorea

Blick auf die Sheikh Zayed Road und dessen Skyline im Emirat Dubai. Sie ist die Verbindungsstraße zwischen den Emiraten Dubai und Abu Dhabi. (picture alliance / dpa / Robert Schlesinger)
Die Vereinigten Arabischen Emirate stellen keine Arbeiter mehr aus Nordkorea ein. (picture alliance / dpa / Robert Schlesinger)

Die Vereinigten Arabischen Emirate vergeben keine neuen Visa mehr an Nordkoreaner und setzen damit eine UNO-Resolution um.

In einer Erklärung des Außenministeriums in Abu Dhabi heißt es, man hoffe auf eine geeinte globale Front gegen das nordkoreanische Atomwaffen- und Raketenprogramm. Zudem wolle man den Botschafter des Landes nicht mehr anerkennen und auch den eigenen Vertreter aus Pjöngjang abberufen.

In den Emiraten sind tausende Arbeiter aus Nordkorea tätig. Ihre Aufgabe ist es vor allem, dem Regime in Pjöngjang Devisen und damit finanzielle Mittel für das Nuklearprogramm zu beschaffen.