• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteKonzertdokument der WocheMustonen trifft Beethoven10.01.2016

Uraufführung beim Kammermusikfest "Spannungen" 2015Mustonen trifft Beethoven

Virtuoser Pianist, leidenschaftlicher Komponist und Dirigent: Olli Mustonen ist das alles in Personalunion. Beim Festival "Spannungen" im Wasserkraftwerk Heimbach konnte ihn das Publikum am 12. Juni 2015 gleich in mehreren Rollen erleben.

Von Oliver Cech

Der finnische Pianist Olli Mustonen spielt am Klavier (AMC Artists)
Musikalisches Multitalent: Olli Mustonen (AMC Artists)

Der Finne führte eigene Kammermusik auf, gemeinsam mit seiner Frau Sole, einer Oboistin. Mustonens Oboenquartett enthält kaum verborgene Beethoven-Zitate; gleichsam als Vorspiel dazu passte im Heimbacher Programm Beethovens frühes Bläserquintett Opus 16. Den Höhepunkt des Abends bildete indes die Uraufführung von Olli Mustonens neuem Klavierquintett: ekstatische Musik auf der Grundlage eines barocken Bass-Schemas.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk