Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

US-NotenbankLeitzins in den USA erneut angehoben

Jerome Powell, Präsident der US-Notenbank Federal Reserve, gibt eine Pressekonferenz nach der ersten Sitzung unter seiner Leitung. (Carolyn Kaster/AP/dpa)
Die Federal Reserve - hier Präsident Jerome Powell - hat den Leitzins noch einmal angehoben. (Carolyn Kaster/AP/dpa)

Wegen der guten Konjunktur in den USA und der positiven Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt ist der Leitzins erneut angehoben worden.

Wie die US-Notenbank in Washington mitteilte, steigt der Zinssatz um 0,25 Prozentpunkte auf eine Spanne von 1,75 bis 2 Prozent. An den Finanzmärkten war mit dieser Entscheidung gerechnet worden. Es handelt sich um die zweite Erhöhung in diesem Jahr.

Diese Nachricht wurde am 14.06.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.