• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 15:05 Uhr Corso - Kultur nach 3
StartseiteSport am Wochenende"Viele Vereine haben den Ernst der Situation nicht begriffen"27.10.2012

"Viele Vereine haben den Ernst der Situation nicht begriffen"

Die Politik fordert die Fußballvereine zunehmend auf der Fangewalt entgegenzuwirken

Weiterhin wird von vielen Seiten auf die Lösung des Gewaltproblems im Fußball gedrängt. Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier nimmt die Vereine in die Pflicht und fordert sie auf, die Gewalt im eigenen Stadion zu verhindern.

Lorenz Caffier im Gespräch mit Philipp May

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (picture alliance / dpa / Peer Grimm)
Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (picture alliance / dpa / Peer Grimm)

Falls weiterhin zu wenig für die Prävention getan werde, sollen die Klubs womöglich auch für Polizeieinsätze aufkommen. Ein Stehplatzverbot, so Caffier, werde derzeit noch nicht diskutiert, es habe aber die Probleme beispielsweise in England lösen können.

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 27. April 2013 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken sie den Deutschlandfunk