• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 01:30 Uhr Tag für Tag
StartseiteSport am Wochenende"Wir sind ziemlich zufrieden mit den Leistungen"01.01.2017

Vierschanzentournee"Wir sind ziemlich zufrieden mit den Leistungen"

Die DSV-Springer Markus Eisenbichler und Stephan Leyhe landeten beim Neujahrsspringen in Garmisch-Patenkirchen überraschend auf dem vierten und dem achten Platz. Horst Hüttel, sportlicher Leiter der deutschen Skispringer und Kombinierer, ist mit den Leistungen des Teams zufrieden. So könne man die aktuelle Verletzungsmisere ganz gut kompensieren, sagte er im DLF.

Horst Hüttel im Gespräch mit Matthias Friebe

Der deutsche Skispringer Markus Eisenbichler bei seinem Sprung im Finale.  (dpa/ picture alliance / Daniel Karmann)
Der deutsche Skispringer Markus Eisenbichler bei seinem Sprung im Finale. (dpa/ picture alliance / Daniel Karmann)
Mehr zum Thema

Fernsehphänomen Darts "Jeder bringt eine Beziehung mit"

Weltcup der Skispringer Prevc mit stabilen Leistungen vorne

Skispringen "Eine gute, keine überragende Saison"

Trotzdem werde es schwer, noch einmal ganz vorne anzugreifen, sagte Hüttel. "Wir werden versuchen, punktuell Highlights zu setzen."

Dass Severin Freund trotz Verletzungsserie und damit verbundener Auszeit an den Start geht, verteidigt Hüttel: "Er selbst sieht Chancen, sich im Laufe der Saison weiterhin zu steigern. Er ist komplett schmerzfrei und in einer relativ vernünftigen physischen Verfassung." Deswegen wolle man versuchen, über die Wettkämpfe Niveau und Form weiter aufzubauen.  

Das gesamte Gespräch können Sie mindestens sechs Monate in unserer Mediathek nachhören.

Äußerungen unserer Gesprächspartner geben deren eigene Auffassungen wieder. Der Deutschlandfunk macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk