Büchermarkt / Archiv /

 

Von Sprechstellern und Performern

Warum Literatur immer mehr vorgetragen und gehört wird

Ungewöhnliche Formate ziehen Leser an. Eines der kleinsten Bücher der Welt, gesehen auf der Frankfurter Buchmesse (Foto: AP) (AP)
Ungewöhnliche Formate ziehen Leser an. Eines der kleinsten Bücher der Welt, gesehen auf der Frankfurter Buchmesse (Foto: AP) (AP)

Hören Sie hier den Büchermarkt vom 8.10.2003 live von der Frankfurter Buchmesse

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Büchermarkt

Verleger Klaus FlüggeWanderer zwischen den Welten

(picture alliance / dpa / Andreas Weihmayr)

Das Leben des deutsch-britischen Verlegers Klaus Flügge könnte selbst ein Buch füllen: Geboren in Hamburg, aus der DDR geflohen, wanderte er 1959 in die USA aus und wurde später in England einer der renommiertesten Kinderbuchverleger. Auch mit 80 Jahren denkt er nicht ans Aufhören.

Lorenz JägerDie Schönheit versehrter Körper

Ein junger Mann sitzt in einem Rollstuhl. (Imago / Westend61)

"Beschädigte Schönheit. Eine Ästhetik des Handicaps" - das ist der Titel des neuen Buches von Lorenz Jäger, in dem er sich mit der Schönheit versehrter Körper auseinandersetzt. Im Gespräch mit dem DLF erklärt er, wie sich die Wahrnehmung dieser Körper im Laufe der Jahrhunderte verändert hat.

Wiener Picus Verlag "Ein bisschen größenwahnsinnig"