Die Nachrichten
 

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten
 

Vor 99 Jahren ermordetGedenken an Luxemburg und Liebknecht

Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg (picture alliance / Collage Deutschlandradio)
Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg - die Mitbegründer der KPD. (picture alliance / Collage Deutschlandradio)

In Berlin haben tausende Menschen der vor 99 Jahren ermordeten Kommunistenführer Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht gedacht.

Unter den Teilnehmern auf dem Zentralfriedhof Friedrichsfelde waren die Partei- und Fraktionschefs der Linkspartei. An der Grabstätte legten sie Kränze nieder. Luxemburg und Liebknecht waren am 15. Januar 1919 von Freikorps-Soldaten erschossen worden.

Diese Nachricht wurde am 14.01.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.