Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:05:30 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

Vor Kölner ParteitagErste Proteste gegen AfD

Ein Polizist geht vor dem Maritim Hotel in Köln an Absperrungen vorbei, die wegen des AfD-Parteitags errichtet werden. (dpa-Bildfunk / Rolf Vennenbernd)
Ein Polizist geht vor dem Maritim Hotel in Köln an Absperrungen vorbei, die wegen des AfD-Parteitags errichtet werden. (dpa-Bildfunk / Rolf Vennenbernd)

Kurz vor dem Bundesparteitag der AfD in Köln hat es erste Proteste gegeben.

Aktivisten der Organisation "Avaaz" traten vor dem Kölner Dom auf und parodierten AfD-Politiker. Dabei trugen sie Schafskostüme und Masken. Die Kirchen planen für heute Abend ein "politisches Nachtgebet" in der Nähe des Tagungshotels, in dem der Parteitag abgehalten wird. Die AfD will an diesem Wochenende über ihr Programm für die Bundestagswahl im Herbst beraten und ihre Spitzenkandidaten küren. Zu diesem Anlass werden morgen Zehntausende Demonstranten in Köln erwartet. Aufgerufen zu den Protesten hat ein breites Bündnis aus Gewerkschaften, Vereinen und Parteien. Die Kirchen beteiligen sich unter dem Motto "Unser Kreuz hat keine Haken".