• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 18:10 Uhr Informationen am Abend
StartseiteSpielweisenMit den Händen sprechen 29.03.2017

Vorspiel - Das PreisträgerkonzertMit den Händen sprechen

"Letztlich bleibt es ein Geheimnis, warum die einen dirigieren können und die anderen nicht", hat Sir Georg Solti einmal gesagt. Nach dem großen Dirigenten ist ein internationaler Wettbewerb benannt, der seit 2002 alle zwei Jahre in Frankfurt ausgerichtet wird.

Von Ursula Böhmer

Der junge russische Dirigent und Gewinner des Solti-Wettbewerbs 2017, Valentin Uryupin, leitet das Preisträgerkonzert (Tibor Pluto)
Gewinner des Solti-Wettbewerbs 2017: Valentin Uryupin (Tibor Pluto)

Aus knapp 300 Bewerbungen wurden 22 Finalisten ausgesucht, die sich Anfang Februar eine Woche lang den buchstäblichen Schlagabtausch lieferten. Dabei standen ihnen gleich zwei renommierte Orchester zur Verfügung: das Frankfurter Opern- und Museumsorchester und das hr-Sinfonieorchester.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk